Münchener Kommentar Band 7: Nebenstrafrecht II, 2. Auflage 2015


Joecks/Miebach (Hrsg.)
Münchener Kommentar zum Strafgesetzbuch: StGB
Band 7: Nebenstrafrecht II

Verlag C.H. Beck
2. Auflage 2015, Gebunden, 1.555 Seiten
ISBN 978-3-406-60297-9
295,- EUR

Mit dem Nebenstrafrecht ist das so eine Sache. Die Regelungen hierzu sind weit verstreut; wer wissen will, was außerhalb des StGB an Sanktionen droht, muss das mühselig zusammentragen. (mehr …)

Was bei der reinen Gesetzesmaterie noch halbwegs machbar erscheint, wird für die Kommentierungen der einzelnen Normen des Nebenstrafrechts schon schwerer. Gewerblicher Rechtsschutz, Steuer(straf)recht, Arbeitsrecht, Wirtschafts(straf)recht, Recht der Telemedien – es kommt einiges an Kommentarliteratur zusammen.

Der 7. Band des Münchener Kommentars zum StGB erleichtert da dem Praktiker die Arbeit ungemein. In der gebotenen wissenschaftlichen Tiefe, aber dabei immer ein Auge auf die Bedürfnisse der Praxis, kommentieren die renommierten Bearbeiter die relevanten Normen aus den erwähnten Rechtsgebieten (u.a. UrhG, UWG, AktG, HGB, GmbHG, TDG, TKG). Verlag und Herausgeber geben den Rechts- und Literaturstand mit dem 1. Dezember 2014 an. Auch wenn das schon für einen Großkommentar als aktuell geltend dürfte, so muss doch erfreulich hervorgehoben werden, dass die sehr praxisrelevanten Änderungen der Abgabenordung (Strafbefreiende Selbstanzeige §§ 371, 398a AO), die erst zu Beginn des Jahres 2015 in Kraft getreten sind, bereits in die Bearbeitung eingeflossen sind.

Der Band 7 des „MüKo“, mit dem die 2. Auflage nun abgeschlossen wurde, ist all jenen, die sich mit dem (Neben)Strafrecht befassen, wärmstens empfohlen.

Ass. jur. Franz Venden

Ass. jur. Franz Venden

-->

Bislang keine Kommentare.

Hinterlasse einen Kommentar