Archiv der Kategorie Familienrecht

Kinder zahlen für ihre Eltern

Ein vom Unterhaltsberechtigten ausgehender einseitiger Kontaktabbruch gegenüber seinem volljährigen Kind reicht für eine Verwirkung des Anspruchs auf Elternunterhalt allein regelmäßig nicht aus. (Leitsatz des Bearbeiters)...

Weiterlesen

Scheidungskinder dürfen privat krankenversichert sein

Auch nach der Scheidung muss ein Kind nicht in die gesetzliche Krankenkasse wechseln, wenn es vorher privat versichert war. Der Unterhaltspflichtige muss in der Regel die Kosten für die private Krankenversicherung tragen, da sie nicht in den Unterhaltsbeträgen nach Tabelle enthalten sind. (Leitsätze des Bearbeiters)...

Weiterlesen